Seniorenband in der Tuckermannstraße BBG-Faltenrocker
Die BBG-Faltenrocker möchten vor dem Rathaus auftreten.

Hin und wieder erhalten die Musiker eine Nachfrage von der Pflegedienstleitung: „Wann kommt ihr wieder? Unsere Bewohner haben schon Entzugserscheinungen.“ Ein neues Projekt sorgt in der Seniorenresidenz Tuckermannstraße für große Freude. Seit dem Sommer gibt es eine Band: die BBG-Faltenrocker.



Die Idee hatte BBG-Marketingleiter Andreas Gehrke: „Im Fernsehen lief ein Film mit Jan Josef Liefers und Joachim Fuchsberger. Ein Rockmusiker musste Sozialstunden in einem Seniorenheim leisten. Er gründete eine Altenheim-Band. Ich dachte, das wäre doch auch was für uns.“ Kurzerhand rief er Geschäftsführer Stephan Nielson an, der sofort hellauf begeistert war. Die Musiker von „Grooveyourteam“, die auch bei den BBG-Open-Air-Nights für Stimmung sorgen, waren ebenfalls von dem Vorschlag angetan. Drei Workshops in der Seniorenresidenz Tuckermannstraße kamen so gut an, dass daraus eine feste Band wurde.

Bis zu 20 Senioren machen nun einmal im Monat bei den BBG-Faltenrockern mit. „Die Band ist oft Gesprächsthema. Eigentlich ständig. Die Musik rückt die Teilnehmer ein bisschen ins Rampenlicht. Sie haben großen Spaß daran“, erzählt Corinna Hoffmann, die Leiterin des Begleitenden Dienstes. Die Songs wählen die Senioren selbst aus. „Wir fragen zum Beispiel: Bei welchem Lied haben Sie Ihren Mann kennengelernt? Welchen Song haben Sie im Urlaub gehört? Da werden gleich viele Geschichten erzählt, etwa von der Fahrt im Käfer nach Österreich, und es lief ‚Liebeskummer lohnt sich nicht‘“, berichtet Michael Kumpe. Fritz Köster, der in der Band Gitarre spielt und singt, erzählt dazu Storys vom Musikerdasein. Er spielte einst zum Beispiel in der Band von Billy Mo. Dritte im Bunde ist Mel Tracums-Hinke, die eine private Musikschule leitet.

Die einstündigen Proben beginnen immer mit Rhythmusübungen, mit Trommeln und Schütteleiern. Dann werden die Instrumente verteilt: Keyboard, Bass und E-Gitarre. Die Instrumentalisten spielen jeweils das ganze Stück durch, mit ein bis drei Akkorden oder Tönen. Dazu wird gesungen. Ein lockeres, heiteres Treffen. „Wenn ich sehe, wie die Leute hier rausgehen: voller Energie. Sie wirken, als hätten sie in eine Steckdose gefasst“, sagt Michael Kumpe lächelnd. Im nächsten Sommer möchten die BBG-Faltenrocker auf einer großen Bühne auftreten – vor dem Rathaus, beim Tag der Senioren.
Kontakt und Öffnungszeiten
Braunschweiger Baugenossenschaft eG
Celler Str. 66-69, 38114 Braunschweig
Telefon: 0531 / 24 13-0
Telefax: 0531 / 24 13-250
Email: welcome@baugenossenschaft.de

Öffnungszeiten:
Montag: 9:00 - 12:00 Uhr/14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 9:00 - 12:00 Uhr/14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 9:00 - 12:00 Uhr/14:00 - 18:15 Uhr
Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Notfalltelefon: 0531 / 24 13-200


ALLE ANSPRECHPARTNER >mehr
Neuigkeiten
29
SEP

10 Jahre Jubiläumsfeier im iVent


26
OKT

Plant for the Planet


30
6
OKT

8 Tage Flusskreuzfahrt


Mitgliederfahrt vom 30. Oktober bis 6. November.
>Alle Veranstaltungen


Vernetzen Sie sich


Unser Facebook Auftritt
Folgen Sie uns es winken attraktive Gewinne
Unser Google Plus Auftritt
Folgen Sie uns es winken attraktive Gewinne
Wohnungsangebote via Twitter
Verpassen Sie keine neue Wohnung
Abonnieren Sie den BBG Newsfeed
Verpassen Sie keine neue Wohnung

Neuigkeiten


Jugendfußball-Förderung
Eintrittskarten zu gewinnen! BBG-Aktion für Kinder- und Jugendfußballvereine.
Mitgliederfahrt Gardasee
Urlaub an einem der schönsten und beliebtesten Seen Europas.
Gästewohnungen
Komfortable Gästewohnungen - Ihre Gäste werden begeistert sein!

Kontakt


Sie suchen uns?
Braunschweiger Baugenossenschaft eG
Celler Str. 66-69
38114 Braunschweig
Telefon: 0531 / 24 13-0
welcome@baugenossenschaft.de

Telefon für technische Notfälle außerhalb unserer Geschäftszeiten: 0531 / 24 13-200

Weitere Ansprechpartner >mehr
Schließen

BBG Intranet


Einen Augenblick bitte - Hier beginnt der Bereich für die BBG Mitarbeiter. Dieser Bereich ist nicht für unsere Internet Besucher zugänglich. Die Nutzung ist nur nach einer Authorisierung per Passworteingabe möglich.

Sollten Sie kein MitarbeiterIn der BBG sein, dann schließen Sie bitte dieses Fenster wieder und schauen sich weiter auf unseren anderen Internetseiten um.

>BBG Intranet