Warum kommt die Betriebskosten-Abrechnung im Oktober?
Eine korrekte Abrechung benötigt ihre Zeit

Die Betriebskostenabrechnung bringt meist gute Nachrichten: Der größte Teil unserer Nutzungsberechtigten erhält die Ankündigung einer Gutschrift. Anfang Oktober ist die Jahresabrechnung für das Vorjahr in der Regel in der Post. Hin und wieder fragen BBG-Mitglieder indes bereits vorher nach: Warum nicht früher?

Rechtlich ist der Abrechnungszeitraum klar festgelegt. Spätestens 12 Monate nach Ende des Abrechnungszeitraums muss der Vermieter die Betriebskostenabrechnung vorlegen – also z. B. für das Abrechnungsjahr 2016 bis zum 31. Dezember 2017. „Diese Frist möchten wir nicht ausschöpfen, aber eine korrekte Abrechnung benötigt ihre Zeit. Jahr für Jahr gibt es nur wenige Einwände. Das bestätigt die Qualität der Arbeit“, so Torsten Weichert, Leiter der Betriebskostenabteilung. Bevor das 5-köpfige Team mit der Arbeit beginnen kann, müssen die Rechnungen und Belege der Versorger und Dienstleister vorliegen. Das ist meist Ende Februar der Fall. Erst dann stehen die Gesamtkosten fest. Die Betriebskosten-Abteilung überprüft zunächst die Plausibilität der Versorgerabrechnungen. Ab März – wenn die Arbeiten für den Jahresabschluss der BBG erledigt sind – kann die Aufteilung der Heiz- und Wasserkosten und der übrigen Betriebskosten auf jede Wohnung beginnen. Jährlich im September werden die letzten Betriebskostenabrechnungen erstellt. Dann werden sie gedruckt und eingetütet.

„Fragen Mitglieder vorher nach, dann meist mit Bezug auf ihre Steuererklärung, die sie bis Ende Mai abgeben müssen. Sie möchten die Lohnkosten sowie die Kosten für haushaltsnahe Dienstleistungen erfragen“, berichtet Torsten Weichert. „Für die aktuelle Steuererklärung werden aber nur die Angaben aus der Betriebskostenabrechnung des Vorjahres benötigt. In der Steuererklärung 2016 reicht es aus, wenn Sie den Betrag angeben, der im Jahr 2016 auf Ihrem Konto gebucht worden ist – also die Gutschrift oder Nachzahlung aus der Betriebskostenabrechnung für das Jahr 2015 nebst ausgewiesener Lohnkosten. Dies ist von den Finanzämtern auch so bestätigt und anerkannt. Unsere Mitglieder brauchen mit Blick auf das Finanzamt nicht auf unsere Abrechnung zu warten.“

Die Erstattung des Guthabens wird künftig, wie im letzten BBG-Journal bereits angekündigt, für einige BBG-Mitglieder noch bequemer. Gutschriften werden allen Mitgliedern auf ihr Konto überwiesen.

› INFORMATION:
Der genaue Wortlaut im Bürgerlichen Gesetzbuch, § 556, lautet: „Über die Vorauszahlungen für Betriebskosten ist jährlich abzurechnen; dabei ist der Grundsatz der Wirtschaftlichkeit zu beachten. Die Abrechnung ist dem Mieter spätestens bis zum Ablauf des zwölften Monats nach Ende des Abrechnungszeitraums mitzuteilen.“
Kontakt und Öffnungszeiten
Braunschweiger Baugenossenschaft eG
Celler Str. 66-69, 38114 Braunschweig
Telefon: 0531 / 24 13-0
Telefax: 0531 / 24 13-250
Email: welcome@baugenossenschaft.de

Öffnungszeiten:
Montag: 9:00 - 12:00 Uhr/14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 9:00 - 12:00 Uhr/14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 9:00 - 12:00 Uhr/14:00 - 18:15 Uhr
Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Notfalltelefon: 0531 / 24 13-200


ALLE ANSPRECHPARTNER >mehr
Neuigkeiten
1
DEZ

Verlegt auf den 01.12.2017! Weihnachtsmarkt Melverode - EKZ Görlitzstraße


5
DEZ

5. Dez. 2017 geschlossen!


Am 5. Dez. 2017 ist die Verwaltung der BBG wegen einer innerbetrieblichen Veranstaltung geschlossen.
7
DEZ

Weihnachtsmarkt Nordstadt - Nibelungenplatz von 15-18 Uhr


>Alle Veranstaltungen


Vernetzen Sie sich


Unser Facebook Auftritt
Folgen Sie uns es winken attraktive Gewinne
Unser Google Plus Auftritt
Folgen Sie uns es winken attraktive Gewinne
Wohnungsangebote via Twitter
Verpassen Sie keine neue Wohnung
Abonnieren Sie den BBG Newsfeed
Verpassen Sie keine neue Wohnung

Neuigkeiten


Jugendfußball-Förderung
Eintrittskarten zu gewinnen! BBG-Aktion für Kinder- und Jugendfußballvereine.
Mitgliederfahrt Gardasee
Urlaub an einem der schönsten und beliebtesten Seen Europas.
Gästewohnungen
Komfortable Gästewohnungen - Ihre Gäste werden begeistert sein!

Kontakt


Sie suchen uns?
Braunschweiger Baugenossenschaft eG
Celler Str. 66-69
38114 Braunschweig
Telefon: 0531 / 24 13-0
welcome@baugenossenschaft.de

Telefon für technische Notfälle außerhalb unserer Geschäftszeiten: 0531 / 24 13-200

Weitere Ansprechpartner >mehr
Schließen

BBG Intranet


Einen Augenblick bitte - Hier beginnt der Bereich für die BBG Mitarbeiter. Dieser Bereich ist nicht für unsere Internet Besucher zugänglich. Die Nutzung ist nur nach einer Authorisierung per Passworteingabe möglich.

Sollten Sie kein MitarbeiterIn der BBG sein, dann schließen Sie bitte dieses Fenster wieder und schauen sich weiter auf unseren anderen Internetseiten um.

>BBG Intranet