BBG unterstützt Waldschutz in Mosambik
BBG-Journal wird nun CO2-neutral gedruckt

Neuerung beim BBG-Journal:Seit dem Herbst wird jede Ausgabe „klimaneutral“ gedruckt. Das heißt: Alle bei der Produktion anfallenden CO2-Emissionen werden durch Umweltzertifikate ausgeglichen. „Wir bezahlen eine höhere Summe für den Druck. Mit diesem Betrag wird ein ausgewähltes Umweltprojekt unterstützt. Entschieden haben wir uns für Waldschutz in Mosambik“, erläutert BBG-Marketingleiter Andreas Gehrke.

Klimaschutz gewinnt auch in der Druckindustrie an Bedeutung. „Die chemiefreie Plattenbelichtung ist bei uns bereits seit 2008 Standard. Vor einem Jahr folgte nun der nächste Schritt: die Zertifizierung über ClimatePartner“, berichtet Jörg Maul, Geschäftsführer von Maul-Druck. Dafür wurde der CO2-Fußabdruck berechnet: die Menge an Kohlendioxid-Emissionen, die in einem bestimmten Zeitraum durchschnittlich verursacht wird. Einbezogen werden zum Beispiel der Energiebedarf in der Druckerei, die Drucktechnik oder die Zahl und der Arbeitsweg der Mitarbeiter. „Auf Grundlage dieser Bilanz lässt sich nun auf Knopfdruck in unserer Kalkulationssoftware der CO2-Verbrauch der einzelnen Druckaufträge errechnen. Dabei spielen natürlich auch das verwendete Papier, die Auflage und die Transportwege eine Rolle. Sie werden mit einem Sicherheitsaufschlag zur Gesamtemission in Kilogramm zusammengerechnet.“

Mit einem Klimaschutzprojekt können die Emissionen kompensiert werden. Der Aufpreis, den die BBG bezahlt, kommt einem Forstwirtschafts- und Wiederaufforstungsprogramm in der Provinz Sofala in Mosambik zugute. Dort werden weitgehend abgeholzte Wälder wieder nutzbar gemacht. Die Wiederaufforstung führt zur Speicherung von Kohlendioxid. Denn die heranwachsenden Bäume binden durch Photosynthese Kohlenstoff. Gleichzeitig geben sie den Sauerstoff wieder an die Umwelt ab. Mit einer Gesamtfläche von 11.744 Hektar verfügt das Projekt über ein jährliches Reduktionspotenzial von etwa 100.000 Tonnen CO2. Damit verbunden sind soziale Verbesserungen. Der Verkauf der Zertifikate sorgt für ein regelmäßiges Einkommen.
Einblick in die Arbeit der ClimatePartner Deutschland GmbH gibt die Webseite
>www.climatepartner.com.

Kontakt und Öffnungszeiten
Braunschweiger Baugenossenschaft eG
Celler Str. 66-69, 38114 Braunschweig
Telefon: 0531 / 24 13-0
Telefax: 0531 / 24 13-250
Email: welcome@baugenossenschaft.de

Öffnungszeiten:
Montag: 9:00 - 12:00 Uhr/14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 9:00 - 12:00 Uhr/14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 9:00 - 12:00 Uhr/14:00 - 18:15 Uhr
Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Notfalltelefon: 0531 / 24 13-200


ALLE ANSPRECHPARTNER >mehr
Neuigkeiten
27
FEB

Blues Brothers über Paulis Konzertagentur


22
MÄR

Bonnie Tyler über undercover


3
4
AUG

BBG-Open-Air-Nights


Wie jedes Jahr am Dowesee.
>Alle Veranstaltungen


Vernetzen Sie sich


Unser Facebook Auftritt
Folgen Sie uns es winken attraktive Gewinne
Unser Google Plus Auftritt
Folgen Sie uns es winken attraktive Gewinne
Wohnungsangebote via Twitter
Verpassen Sie keine neue Wohnung
Abonnieren Sie den BBG Newsfeed
Verpassen Sie keine neue Wohnung

Neuigkeiten


Jugendfußball-Förderung
Eintrittskarten zu gewinnen! BBG-Aktion für Kinder- und Jugendfußballvereine.
Mitgliederfahrt Gardasee
Urlaub an einem der schönsten und beliebtesten Seen Europas.
Gästewohnungen
Komfortable Gästewohnungen - Ihre Gäste werden begeistert sein!

Kontakt


Sie suchen uns?
Braunschweiger Baugenossenschaft eG
Celler Str. 66-69
38114 Braunschweig
Telefon: 0531 / 24 13-0
welcome@baugenossenschaft.de

Telefon für technische Notfälle außerhalb unserer Geschäftszeiten: 0531 / 24 13-200

Weitere Ansprechpartner >mehr
Schließen

BBG Intranet


Einen Augenblick bitte - Hier beginnt der Bereich für die BBG Mitarbeiter. Dieser Bereich ist nicht für unsere Internet Besucher zugänglich. Die Nutzung ist nur nach einer Authorisierung per Passworteingabe möglich.

Sollten Sie kein MitarbeiterIn der BBG sein, dann schließen Sie bitte dieses Fenster wieder und schauen sich weiter auf unseren anderen Internetseiten um.

>BBG Intranet