Logo
EN

Eine Wohnung zum Anfassen



Ein lebendiger Rundgang durch die Musterwohnung im Caspariviertel


Plötzlich denkt Wolfram Haars wieder an den Stier. „Bis 1977 war an der Hamburger Straße ein Schlachthof. Da ist mal ein Stier rausgelaufen. Der stand dann im Garten eines Mehrfamilienhauses“, erzählt er. An seiner ehemaligen Wohnung im Mittelweg kamen auch mal Elefanten vorbei. „Nachts wurden sie in Waggons vom Schützenplatz- Circus zum Nordbahnhof transportiert. Als ich Kind war, gab es hier auch Radrennen und viele Spaziergänge von Fußballern wie Bernd Gersdorff. Es war eine tolle Ecke.“ Vielleicht wohnt er bald wieder in der alten Heimat– im Caspariviertel. Seine Frau und er gehörten zu vielen Interessenten, die am 28. September unsere neue Musterwohnung besichtigten. „Wir gehen hier oft spazieren und schauen, wie schön es sich entwickelt“, berichten die beiden. „Zurzeit leben wir in Querum. Die Kinder sind aus dem Haus. Die zentrale Lage reizt uns.“

Wie attraktiv ist der Wohnraum?
94 neue Wohnungen baut die BBG im Nördlichen Ringgebiet. In der Lichtwerkallee, Ecke Lampadiusring, entsteht ein bunt gemischtes, lebendiges Quartier: zeitgemäße 1- bis 4-Zimmer-Wohnungen in sieben Häusern – mit Wohnflächen von circa 40 bis circa 130 Quadratmetern. Die Häuser bieten Energieeffizienz gemäß KfW 55. Das heißt: Sie benötigen 45 Prozent weniger Primärenergie im Jahr als ein vergleichbarer Neubau.

Lebendige Eindrücke
Grundrisse auf dem Papier zu betrachten ist das eine. Aber ein Rundgang regt die Phantasie an und lädt zum Verweilen ein. Deshalb haben Einrichtungsberater von XXXLutz eine Musterwohnung mit Möbeln und Accessoires ausgestattet. Ende September rollten wir den roten Teppich für die Interessenten aus. Sechs Stunden lang hatten sie Gelegenheit, sich alles ganz genau anzuschauen, auszumessen und zu fotografieren.
„Extrem gut kamen der Wohn- und Schlafbereich mit Parkettfußboden, die Badausstattung und die Fußbodenbeheizung in allen Räumen an“, berichtet Kundenberaterin Imke Stutz. „Die größte Nachfrage gab es nach den Penthouse-Wohnungen. Eine wurde über 20-mal als Erstwunsch genannt.“

Erfreuliche Resonanz
Nach dem Aktionstag lagen insgesamt 142 verbindliche Zusagen vor. 78 Wohnungen wurden inzwischen reserviert. „Anbieten können wir aktuell noch 3- und 4-Zimmer- Wohnungen. Einige der noch freien 3-Zimmer-Wohnungen werden über Wohnraumfördermittel des Landes Niedersachsens gefördert, für deren Bezug ein Wohnberechtigungsschein erforder lich ist“, so Beatrice Eigert, Abteilungsleiterin Bestandsmanagement. Die ersten Schlüssel übergeben wir im Februar 2020. Dann ist das erste Haus – der Lampadiusring 23 – bezugsfertig. Parallel laufen nun schon die Erschließungsarbeiten für den zweiten Bauabschnitt. Dort werden wir rund 100 weitere Wohnungen bauen.



Wie gefällt es Ihnen?

Johannes, Maike und Caroline Hartog
„Wir möchten unseren Wohnraum gern von drei auf vier Zimmer vergrößern. Caroline ist jetzt drei Monate alt. Schön wäre ein zweites potenzielles Kinderzimmer. Wer weiß, wie es weitergeht? Die Lage hier ist ruhig und zentral. Wir haben einen Kleingarten. Der liegt nur einen Steinwurf entfernt. Der offene Grundriss ist interessant. Kinder können hier schön spielen, hin und her rennen, und man hat sie im Blick. Die Ausstattung gefällt uns. Eine gute Sache ist zum Beispiel die Fußbodenheizung.“

Waldemar und Hannelore Fricke
Waldemar Fricke: „Wir wohnen im Landkreis Wolfenbüttel und möchten gern zurück nach Braunschweig ziehen. Wir waren schon fünfmal auf der Baustelle und haben geschaut, wie es vorangeht. Unser Wunsch ist eine Penthouse-Wohnung mit vier Zimmern. Zurzeit leben wir in einer Doppelhaushälfte Balkon an Balkon. Die Lage gefällt uns. Man ist in der Innenstadt und trotzdem nicht in einem riesigen Wohnkomplex.“ Hannelore Fricke: „Mein Traum ist schon lange, unter freiem Himmel zu wohnen. Das muss man jetzt noch mal ausnutzen. Oben zu wohnen, verbinde ich mit einem Freiheitsgefühl. Wir haben auch keine Lust mehr, so viele Treppen zu steigen. Das Ambiente und die Ausstattung gefallen uns. Vor allem die offene Küche ist wunderbar.“

Hans-Jürgen und Christa Forke
„Wir suchen eine altersgerechte Wohnung. Drei Zimmer würden uns gut passen. Die Ausstattung hier ist hochwertig. Die Räume wirken großzügig, mit genügend Stellfläche. Durch die großen Fenster sind sie schön hell. Dadurch, dass es keine Heizkörper gibt, steht mehr Platz zur Verfügung. Ein Pluspunkt ist auch der Hauszugang. Man fährt in die Tiefgarage und kann dann direkt hoch in die Wohnung. Auch eine Bushaltestelle gibt es im Quartier. Zurzeit wohnen wir in einer Doppelhaushälfte in Vechelde. Künftig möchten wir gern alles auf einer Ebene haben. Zur Miete zu wohnen, ist auch sinnvoll. Da müssen wir uns bei Problemen nicht selbst kümmern.“


› HABEN SIE AUCH INTERESSE?
Auf der Webseite www.bbg-caspariviertel.de stellen wir den Wohnraum ausführlich vor. Mit dabei: ein Video vom Aktionstag in der Musterwohnung. Weitere Informationen bei Imke Stutz, Telefon: 2413-143.


Kontakt und Öffnungszeiten
Braunschweiger Baugenossenschaft eG
Celler Str. 66-69, 38114 Braunschweig
Telefon: 0531 / 2413-0
Telefax: 0531 / 2413-110
Email: service@baugenossenschaft.de

Öffnungszeiten:
Montag: 9:00 - 12:00 Uhr/14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 9:00 - 12:00 Uhr/14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 9:00 - 12:00 Uhr/14:00 - 18:15 Uhr
Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Notfalltelefon: 0531 / 2413-200


ALLE ANSPRECHPARTNER >mehr
Neuigkeiten
Aktuelle Baumaßnahmen

Bauvorbereitungen


Im kommenden Jahr wird der Neubau in der Bassestraße 11 angegangen. >mehr

Geräte-Umrüstung


Ab Januar ist die Umrüstung aller Wasserzähler in allen Wohnungen geplant. >mehr

Simonstraße: 2. Bauabschnitt


Seit dem Frühjahr 2019 bauen wir neue Wohnungen am Ortseingang der Schuntersiedlung. >mehr

Neubau Gmeinerstraße 10


In Gmeinerstraße 10 bauen wir in den kommenden Monaten ein Mehr­fami­lienhaus mit 5 Wohnungen. >mehr

Umbau des ehemaligen Möbel Brandt


Die ehemalige Lagerhalle in der Broitzemer Straße 235 wird zu einem Wohnhaus umgebaut. >mehr

Veranstaltungen
10
11
JUL

BBG-Open Air Nights am Dowesee


Beginn am 10.07. und 11.07. jeweils um 19:30 Uhr. Einlass um 18:30 Uhr.
12
1
JUL

Kaffeetrinken im Schulgarten am Dowesee von 15 bis 17 Uhr. Eintritt frei!


>Alle Veranstaltungen


Vernetzen Sie sich


Unser Facebook Auftritt
Folgen Sie uns es winken attraktive Gewinne
Wohnungsangebote via Twitter
Verpassen Sie keine neue Wohnung
Abonnieren Sie den BBG Newsfeed
Verpassen Sie keine neue Wohnung

Neuigkeiten


Jugendfußball-Förderung
Eintrittskarten zu gewinnen! BBG-Aktion für Kinder- und Jugendfußballvereine.
BBG Mitgliederfahrt
Spektakuläres Hamburg - Mitgliederfahrt am 17. März 2019.
Gästewohnungen
Komfortable Gästewohnungen - Ihre Gäste werden begeistert sein!

Kontakt


Sie suchen uns?
Braunschweiger Baugenossenschaft eG
Celler Str. 66-69
38114 Braunschweig
Telefon: 0531 / 24 13-0
service@baugenossenschaft.de

Telefon für technische Notfälle außerhalb unserer Geschäftszeiten: 0531 / 24 13-200

Weitere Ansprechpartner >mehr
Schließen

BBG Intranet


Einen Augenblick bitte - Hier beginnt der Bereich für die BBG Mitarbeiter. Dieser Bereich ist nicht für unsere Internet Besucher zugänglich. Die Nutzung ist nur nach einer Autorisierung per Passworteingabe möglich.

Sollten Sie kein MitarbeiterIn der BBG sein, dann schließen Sie bitte dieses Fenster wieder und schauen sich weiter auf unseren anderen Internetseiten um.

>BBG Intranet