Logo
EN

Welche Tonne ist die richtige?

Mülltrennung ist gut – aber oft nicht richtig – meistens ist eine Nachsortierung nötig

Haben Sie in der Corona-Pause große Produkte in Online-Shops bestellt? Oder die Zeit genutzt, um kräftig auszusortieren? Mancherorts kamen plötzlich Diskussionen auf: In welche Tonne werden die Reste nun eigentlich entsorgt? Wohin mit dem Styropor und den Holzspänen? Was machen wir mit den Videokassetten und dem Porzellan? Gehört der kaputte Putzeimer in die Gelbe Tonne? „Wir beobachten generell eine gewisse Unsicherheit bei der Mülltrennung“, erzählt Christoph Büchner, Regionalleiter der Musterknaben eG. „Jeder dritte Sack gehört nicht in die Gelbe Tonne. Wir sortieren nach, um Sonderleerungen zu vermeiden.“ Sind Tonnen stark fehlbefüllt, werden sie von ALBA nicht geleert. Die Sonderleerung wird dann in Rechnung gestellt. Deshalb sind im Auftrag der BBG drei Abfallmanager im Einsatz.


„Häufig werden zum Beispiel Windeln in der Gelben Tonne entsorgt und Taschentücher in der Papiertonne. Beides gehört in den Restmüll“, nennt Christoph Büchner zwei Beispiele. Oft widmet sich das Team auch sperrigen Pappen in der Altpapiertonne. „Bitte Kartons immer zerkleinern. Sonst wird der weitere Einwurf unnötig erschwert.“

Beim Restmüll – der Müllschleuse – steht jedem Haushalt jährlich eine Einwurfmenge von 520 Litern zur Verfügung. Zehn Liter pro Woche, dieses Mindestvolumen orientiert sich an dem Volumen, das durchschnittlich in Anspruch genommen wird. Es muss von der BBG vorgehalten werden. Nutzen Sie Ihr Mindestvolumen und vermeiden Sie bitte Fehlwürfe in die Gelbe Tonne. Bei Fragen, was wohin gehört, können Sie sich gern auch an das Team der Musterknaben wenden. Tel. 05341/283 99 99
Kontakt und Öffnungszeiten
Braunschweiger Baugenossenschaft eG
Celler Str. 66-69, 38114 Braunschweig
Telefon: 0531 / 24 13-0
Telefax: 0531 / 24 13-110
Email: service@baugenossenschaft.de

Öffnungszeiten: 
Für den Kundenverkehr bis auf Weiteres geschlossen!

Notfalltelefon: 0531 / 24 13-200

Neuigkeiten
In der Rubrik Service können Sie notwendige Reparaturen online melden. Formulare sind in der Rubrik Service in neun Kategorien bereitgestellt-
Bitte schildern Sie den Schaden so konkret wie möglich und geben Ihre Telefonnummer an. Die Handwerker setzen sich dann direkt mit Ihnen in Verbindung. In Notfällen, etwa bei Wasser­schäden oder Rohrbruch, rufen Sie bitte immer unsere Notdiensthotline an, die rund um die Uhr erreichbar ist. Telefon: 0531/2413-200.


Aktuelle Baumaßnahmen

Bauvorbereitungen


Im kommenden Jahr wird der Neubau in der Bassestraße 11 angegangen. >mehr

Geräte-Umrüstung


Ab Januar ist die Umrüstung aller Wasserzähler in allen Wohnungen geplant. >mehr

Simonstraße: 2. Bauabschnitt


Seit dem Frühjahr 2019 bauen wir neue Wohnungen am Ortseingang der Schuntersiedlung. >mehr

Umbau des ehemaligen Möbel Brandt


Die ehemalige Lagerhalle in der Broitzemer Straße 235 wird zu einem Wohnhaus umgebaut. >mehr

Veranstaltungen
20
DEZ

Busreise zum Musical „Die Schatzinsel“ nach Hameln


>Alle Veranstaltungen


Vernetzen Sie sich


Unser Facebook Auftritt
Folgen Sie uns es winken attraktive Gewinne
Wohnungsangebote via Twitter
Verpassen Sie keine neue Wohnung
Abonnieren Sie den BBG Newsfeed
Verpassen Sie keine neue Wohnung

Neuigkeiten


Jugendfußball-Förderung
Eintrittskarten zu gewinnen! BBG-Aktion für Kinder- und Jugendfußballvereine.
BBG Mitgliederfahrt
Spektakuläres Hamburg - Mitgliederfahrt am 17. März 2019.
Gästewohnungen
Komfortable Gästewohnungen - Ihre Gäste werden begeistert sein!

Kontakt


Sie suchen uns?
Braunschweiger Baugenossenschaft eG
Celler Str. 66-69
38114 Braunschweig
Telefon: 0531 / 24 13-0
service@baugenossenschaft.de

Telefon für technische Notfälle außerhalb unserer Geschäftszeiten: 0531 / 24 13-200

Weitere Ansprechpartner >mehr
Schließen

BBG Intranet


Einen Augenblick bitte - Hier beginnt der Bereich für die BBG Mitarbeiter. Dieser Bereich ist nicht für unsere Internet Besucher zugänglich. Die Nutzung ist nur nach einer Autorisierung per Passworteingabe möglich.

Sollten Sie kein MitarbeiterIn der BBG sein, dann schließen Sie bitte dieses Fenster wieder und schauen sich weiter auf unseren anderen Internetseiten um.

>BBG Intranet